Technik, Grillen, Thermomix und die Familie

Das iPhone 4S – neue Technik in alten Hüllen

Das iPhone 4S oder von anderen liebevoll For Ass oder 4$ genannt ist die neue iPhone Generation die Apple am 4. Oktober 2011 vorgestellt hatte. Es war wie bei fast jeder Keynote – die Erwartungshaltung hoch und die Enttäuschung umso höher bei den Fans. Aber was ist das iPhone 4S?

Facelift vs. Re-Design

Das Apple iPhone 4S ist ein Facelift, welches hauptsächlich die Innereien aufgewertet hat. Ein Dual-Core A5, eine Dual-Core GPU, mehr RAM, eine 8 Megapixel Kamera, Bluetooth 4.0, 64 GB Variante, FullHD Recording  … man erkennt das neue Statussymbol aber nicht am Design. Vielleicht ist es das was einige stört? Ich finde es gut, denn so kann ich das Navigon Zubehör für das Auto für Biancas neues iPhone 4S und mein altes iPhone 4 nutzen.

Wunschliste

Auf meiner Hardware-Wunschliste für ein irgendwann erscheinendes iPhone 5 steht aktuell lediglich:

  • LTE, 4G Network
  • NFC (Near Field Communication)
Ein geändertes Design oder größeres Display – was irgendwie einher gehen müsste – steht bei mir irgendwo hinten an.

Der iPhone-Berechtigungsschein

… oder wie man bei der Telekom sagt: Das Premieren-Ticket für die neue Smartphone-Generation. Bei der Telekom soll mal ab 7.10.2011 mit dem Premieren-Ticket(?) das iPhone 4S vorbestellen können, damit es dann auch zeitnah zum 14.10.2011 für einen verfügbar ist. Die Preise sollen noch vorher bekannt gegeben werden.

Der Jens vom Pottblog – auch stolzer Inhaber eines iPhone-Berechtigungsscheines – hat mal ein paar Details über die Abwicklung bei der Telekom – sofern bekannt – zusammengefasst. Der Michel wird wohl auch von seinem iPhone 3GS auf ein iPhone 4S updaten – mal gespannt wer seins eher haben wird 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.